One Tree Children Center (1TCC)

Allgemein

  • IMP_Logo-1TCC_2018-03-07_RBNamensgebung: Gemäß dem Vorbild des 12TCCs ist auch der Name One Tree Children Center (1TCC) abgeleitet aus der Anzahl an Bäumen auf dem Grundstück der Kindertagesstätte.
IMP_Grundstück-1TCC_2018-03-19_RB
Grundstück des 1TCCs

 Fortschritte und aktueller Stand

    • Erwerb von einem Grundstück mit einer Gesamtgröße von etwa 1050 m² im Stadtteil Makululu.
    • Im Rahmen der Initiative „Community Based Education Empowerment (CBEE)“ der JIFAN Association findet auf dem Grundstück und in dem bereits existierendem kleinen Gebäude Unterricht für Kinder und Jugendliche statt. Derzeit nehmen etwa 270 Kinder und 60 Obedient Jungen und Mädchen daran teil. Eine Großzahl von ihnen hat nie eine Schule besucht oder musste die Schule abrechen, da ihre Familie den Schulbesuch nicht mehr finanzieren konnte. Die Kinder sind in drei Altersgruppen eingeteilt – eine Gruppe von 60 Kinder im Alter von 3 bis 4 Jahren, eine Gruppe von 150 Kinder im Alter von 5 bis 12 und eine Gruppe von 60 Kinder im Alter von 13 bis 20. Die jüngste Gruppe wird montags bis freitags von 7 bis 8 Uhr, die mittlere von 7 bis 9 Uhr und die älteste von 14 bis 15 Uhr von 7 freiwilligen Lehrerinnen unterrichtet.
    • Bau eines Toilettenhauses mit Septik-Tanks (Klärgrube)
    • Kauf zweier großer neuer Tafeln zur Verbesserung der Unterrichtsqualität
    • Bau zweier Brunnen: einen Brunnen mit Handpumpe für die Wasserversorgung der Häuser in der Nachbarschaft und einen Brunnen mit elektrischen Pumpe und Speichertank für das 1TCC. Bericht unter: Neuigkeiten – Brunnenbau für 1TCC
    • Dienstags und freitags werden nach dem Unterricht kleine Snacks  verteilt, beispielsweise Brot, Kekse, Bananen, Süßigkeiten, Mais, Getränke, etc.
    • Mehr Infos unter: Neuigkeiten – Entwicklung des 1TCC

Nächste Schritte und zukünftige Ziele

    • Schulgebäude mit Einrichtung für die Klassenzimmer (Tische, Stühle, etc.)
    • Aufbau eines Spielplatzes
    • Errichtung eines Basketballplatzes
    • Brunnen mit sauberem Trinkwasser
    • Sanitäre Einrichtungen (Toiletten, Waschbecken, etc.)
    • Küchenbereich
    • Ganztagesbetreung der Kinder im 1TCC mit mindestens einer warmen Mahlzeit am Tag und Anstellung von Personal zur Betreuung der Kinder